Abgeordnete/r: Ein Mitglied des Landtages oder des Nationalrates.

Aktuelle Stunde: Bei der aktuellen Stunde wird ein aktuelles Thema zwischen Landtag und Landesregierung öffentlich besprochen. Dabei sollen sich die Abgeordneten Meinungen bilden und Argumente vergleichen.


Amtlicher Lichtbildausweis: Ein amtlicher Lichtbildausweis ist ein von einer Behörde ausgestellter, mit einem Lichtbild (Foto) versehener Ausweis zum Nachweis der Identität. Er muss alle wichtigen Personaldaten (z.B. Name, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort) enthalten, um als Nachweis der Identität verwendet werden zu können.
Beispiele: Reisepass, Personalausweis.
https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/99/Seite.990001.html

Ausschuss: Es wird eine Gruppe aus dem Landtag ausgewählt, die
bestimmte Themen vorbereiten.

Beharrungsbeschluss: Damit kann ein Veto des Bundesrates aufgehoben werden.

Beschluss: Bei einem Beschluss wird ein Antrag oder ein Gesetzesvorschlag angenommen. Dies kann nur geschehen, wenn die Mehrheit der Abgeordneten dafür stimmt.

Budget: Dazu gehören alle Einnahmen und Ausgaben des Landes Salzburg.

 

Bundesgesetzblatt: Dort werden die neuesten Gesetze veröffentlicht.
Einsehbar unter: www. ris.bka.gv.at

Bundeskanzler: ist der Vorsitzende der österreichischen Bundesregierung. Er koordiniert und vertritt als Regierungschef Österreichs die Regierungsarbeit gegenüber dem Parlament und der Öffentlichkeit.

Bundeskanzleramt: Bundeskanzler

Bundespräsident: Er ist das gewählte Staatsoberhaupt der Republik Österreich und wird alle sechs Jahre gewählt.


Bundesrat: Er besteht aus Mitgliedern aller Bundesländer. Die Anzahl der Mitglieder kommt auf die Bevölkerungszahl der einzelnen Bundesländer an. Salzburg darf zum Beispiel vier Bundesräte nach Wien schicken.


Bundesregierung: Zu den Mitgliedern zählen der (die) Bundeskanzler(in), der (die) Vizekanzler(in), die BundesministerInnen und StaatssekretärInnen.

Linie Fusszeile